Fitness der Bürger hat ihren Preis

Unter dem Motto „Bewegung hält fit“ tragen Bürger und Bürgerinnen zur ihrer Gesundheit bei.

Die Stadt Biberach bietet dafür attraktive Möglichkeiten für Einzelne, Gruppen und Vereine innerhalb des Stadtgebiets. Nun stehen Sanierungen und der Ausbau von Sportanlagen in Absprache mit den Vereinen an. Wir unterstützen die Umsetzung dieser Maßnahmen. Diese tollen Sportanlagen leiden jedoch häufig unter dem sich breitmachenden Vandalismus.

Um diese öffentlich zugänglichen Sportstätten zu erhalten, muss das Ordnungsamt der Stadt konsequenter für die Einhaltung der Ordnung sorgen. Öffentliche Flächen sind durch private Treffen und Trinkgelage immer wieder der Vermüllung und dem Vandalismus ausgesetzt. Eine Sportplatzsanierung ist sinnvoll, wenn diese nicht mutwilliger Zerstörung oder Verunreinigung durch Glasscherben und Müll ausgesetzt wird. Die Folgekosten dieser Müllbeseitigung und Schadensbehebung werden oft ausgeblendet. Dasselbe gilt aus Sicht der FDP-Fraktion auch für die gewünschten neuen WC-Anlagen beim Skaterplatz.

Wir lehnen diese Belastung durch eine zusätzliche WC-Anlage ab. Eine Beschilderung vom Skaterplatz und den Kunstrasenplätzen zu den bestehenden WC-Anlagen würde vollkommen ausreichen.

 

Ihre FDP-Fraktion – vernünftig, konsequent, verlässlich.
Kontakt: Hildegard Ostermeyer