Thomas Vogt als Vorsitzender des FDP-Ortverbandes Ochsenhausen-Illertal bestätigt


Im Rahmen der letzten Mitgliederversammlung hat der FDP-Ortsverband Ochsenhausen-Illertal Thomas Vogt aus Edenbachen als Vorsitzenden und Dr. Gerd Reichert aus Ochsenhausen als stellvertretenden Vorsitzenden wieder gewählt. Ebenso wurden Roland Deger aus Tannheim und Miran Primozic aus Kirchdorf als Beisitzer im Amt bestätigt.

Somit ist die FDP auch weiterhin im östlichen Teil des Landkreises durch einen Ortsverband vertreten.

Als wichtige Aufgabe der nächsten Zeit sieht die Mitgliederversammlung die Kommunalwahl 2019 und damit die Wiedergewinnung und ggf. den Ausbau der FDP-Sitze im Kreistag. Hierbei wird der Ortsverband kräftig mitwirken.

In der Versammlung wurden neben bundespolitischen Themen auch die örtlich sichtbaren Probleme angesprochen, wie der Investitionsstau bei Infrastrukturmaßnahmen, Straßenerhalt und Straßenbau, den fehlenden Ortsumgehungen, der fehlenden flächendeckenden Glasfaser- und Mobilfunkversorgung.
Von der Bundesregierung soll nun Einiges beschleunigt werden, jedoch fehlen aus der Sicht des Ortsverbandes zur Umsetzung der großen Aufgaben Fachkräfte und Planungsbüros.

 

vorstand ov ochsenhausen mv april 18 0 1c907e041f28f157

Mit Vernunft und Augenmaß: Die FDP im Gemeinderat Biberach

FuerBiberach

Liberale Kommunalpolitik für den Kreis Biberach

Plakate A1 Kreis Page 1

Liberale Kommunalpolitik: Aufgaben, Ziele und Programm

Fuer den Kreis 2019 01k